Das wichtigste Festival des Jahres:
Alle Festivals vereint – für alle, die Festivals lieben.

Das wichtigste Festival des Jahres:
Alle Festivals vereint –
für alle, die Festivals lieben.


21.–23. August 2020


Das wichtigste Festival des Jahres:
Alle Festivals vereint – für alle, die Festivals lieben.

Das wichtigste Festival des Jahres:
Alle Festivals vereint –
für alle, die Festivals lieben.


21.–23. August 2020


 

Dieses Jahr müssen Festivals gefeiert werden!

Absagen, Verschiebungen, Umsatzausfälle: Im schlimmsten Fall steht uns ein kompletter Sommer ohne Campingplätze, Headliner und Schlangen vor den Toiletten bevor. Genau deswegen feiern wir alle gemeinsam an einem Wochenende im August: im Wohnzimmer, auf dem Balkon und überall dort, wo es dann erlaubt ist. Vereint bilden wir die Festivallandschaft ab, begleiten alle Festivals bei ihren eigenen Aktionen durch den Sommer und sammeln dabei Geld für betroffenen Festivals.

Gemeinsam sammeln wir Millionen Euro

für die Festivallandschaft!


 

Festivals nach Hause? Per Post!

Festivalfans können mit dem Kauf einer Festivalbox oder eines Bändchens die Festivallandschaft oder direkt ihr Lieblingsfestival finanziell unterstützen und bekommen alles für den perfekten Festivaltag nach Hause geliefert. Die Toilette wird zum Backstage Bereich umfunktioniert (Mjam!), das Camp wird errichtet (Uff!), im Hinterhof wird Flunkyball gespielt (Prösterchen!) und in der Küche wird Dosenravioli zubereitet (Mahlzeit!).

 

Der Kater soll sich gelohnt haben!

Deswegen treten Festivalfans mit ihren Camps in Challenges gegeneinander an und tragen damit zum Erhalt der Festivalbranche bei. Der erste Spendenmarathon, bei dem der höchste Turm aus Bierdosen oder das schiefe Zelt im Wohnzimmer endlich mal Sinn ergibt: Gemeinsam tragen wir dazu bei, 2021 wieder unvergessliche Momente unterm Pavillon erleben zu können. Mit dem Festival für Festivals entsteht ein digitales Festival und der größte Campingplatz aller Zeiten – verteilt übers ganze Land.

 

Für Programm ist auch gesorgt!

Von Mai bis August bildet das Festival für Festivals die Aktionen, Events und alternativen Veranstaltungsformate aller Festivals ab. Das Festival für Festivals versteht sich nicht als Konkurrenz zu den eigenen Formaten der Festivals, sondern integriert diese in die Berichterstattung und Aktionen über den kompletten Sommer. Zum großen Finale im August gibt es dann den umfassenden Saisonrückblick, aber auch ein eigens kuratiertes Programm. Dieses kann von euch, den Festivals, mitgestaltet werden. Wir lauschen den Konzerten auf der virtuellen Hauptbühne und verfolgen die kreativsten Lösungen der Challenges. Auf dem Festivalgelände erfahren wir die Geschichten hinter den Festivals und ihren Dienstleistern, schlendern über den Foodcourt und schauen hinter die Kulissen. Wir teilen unsere dümmsten Festivalgeschichten und beenden das Wochenende auf den Aftershowpartys eurer Festivals.

 

Jetzt braucht es euch, die Festivals!

Gemeinsam gestalten wir das größte Festival des Landes. Je mehr Festivals vereint auftreten, desto stärker wird die Branche abgebildet und desto mehr Geld wird mit dem Verkauf von Bändchen und Boxen für diejenigen gesammelt, die es in diesem Jahr am härtesten getroffen hat. Zusätzlich erzählt das Festival für Festivals eure Geschichte und auch eure eigenen Sommer-Aktionen können abgebildet und weitergetragen werden. Zusammen gestalten wir Content, Challenges und Programm, um die Festivalfans durch die Saison zu bringen und den Charakter eures Festivals zu transportieren. Meldet euch jetzt an, um im Mai gemeinsam in die Kampagne zu starten.

 

Mach mit!

Beim Festival für Festival ist Platz für alle. Meldet euch und wir verraten, wie es weitergeht und welche Möglichkeiten der Einbindung es gibt.

Ihr könnt direkt euer Logo mit hochladen, um als Teilnehmende  aufgeführt zu werden. (wie immer gilt: Grafikgötter*innen lieben Vektoren)

Link zur Datenschutzerklärung

Du möchtest einfach auf dem Laufenden bleiben?

Allgemeine Informationen

Festivals

Medien

Das Festival für Festivals ist von allen und für alle, die Festivals gestalten oder über Festivals berichten. Kommt an Bord und helft mit eurer Berichterstattung, die Idee in die Welt zu tragen und dem Ziel des Festival für Festivals näher zu kommen. Ihr werdet als Unterstützer*innen des Projekts aufgeführt und natürlich gibt es weitere Möglichkeiten euch in das Projekt einzubinden.
Mitmachen

Dienstleistende, NGOs, Foodstände

Das Festival für Festivals vereint alle, die Festivals mit ihrer Arbeit bereichern und seit Jahren vor und hinter den Bühnen den Betrieb am Laufen halten. Meldet euch an und werdet Teil des Festivals, indem ihr eure Arbeit vorstellt, abgebildet werdet und vielleicht sogar eigene Challenges gestaltet. Wir wollen der Öffentlichkeit einen Einblick in die Festivalwelt geben und Festivalfans ein klares Bild der Branche vermitteln.
Mitmachen

Sponsoren

Ihr steht den Festivals seit Jahren zur Seite und ermöglicht vielen Veranstaltenden überhaupt erst ihre Träume zu verwirklichen. Auch das Festival für Festivals lebt von eurer Hilfe. Ihr könnt die Festivalbranche direkt finanziell unterstützen. Von der Logoplatzierung über eigene Challenges bis hin zur Festivalbox: Es gibt viele Möglichkeiten der Einbindung.
Mitmachen
0 Festivals
machen bereits mit:

  • Ab geht die Lutzi
  • Afrika Karibik Fest Wassertrüdingen
  • Akasha Festival
  • Alinae Lumr
  • Andy ist auf einem Tennisturnier
  • Ansbach Open
  • Artlake Festival
  • AStA Sommerfestival
  • Bachblyten Festival
  • Bang Your Head
  • Breminale
  • Burning Beach Festival
  • c/o pop
  • Camping Battleground Festival
  • Campus Festival Bielefeld
  • Campus Spring Break
  • Cardinal Sessions Festival
  • Container Love
  • Dave Festival
  • Der Krater bebt
  • Detect Classic Festival
  • Donauside Festival
  • Electrisize
  • Feel Festival
  • Festival für Freunde
  • Festival ohne Bands
  • Festivalkult
  • Feuertanz Festival
  • Forest Jump Festival
  • Freunde Treffen Festival
  • Fuchsbau Festival
  • Funkloch
  • Futur 2 Festival
  • Gahlen Moscht Metal Open Air
  • Getoese in Moese
  • Golden Leaves Festival
  • Green Juice Festival
  • Haldern Pop
  • Hanse Song Festival
  • Happiness Festival
  • Heartfelt Festival
  • Heimat Festival
  • Heimspiel Festival
  • Herzberg Festival
  • Hopfenpflücker Festival
0 Medienfreund*innen
machen bereits mit:

  • Alex Berlin
  • detektor.fm
  • Diffus
  • ego FM
  • Festivals United
  • Flux FM
    FLUX FM
  • Nothing But Hope And Passion
  • Pretty In Noise
  • Radio Fritz
  • Tonspion

0 Dienstleistende, Foodstände & Initiativen
machen bereits mit:

  • 4billion years of sunlight
  • Berliner Christopher Street Day e. V.
  • Birkenspanner
  • C.Patzer&F.Augustin Ö-Klo GbR
  • Cheesus
  • DOMO Camp - hejmo GmbH
  • ems Event- und Markenservice GmbH
  • eps gmbh
  • Faemm
  • fahr fahr away
  • Finizio
  • Fuchs & Hirsch Festivalberatung
  • Handbrotzeit
  • Intitiative barrierefrei feiern
  • Karafiat Event- & Projektmanagement
  • La Vie en Toast
  • mein-zelt-steht-schon
  • Möllers Köttbullar
  • My Molo GmbH
  • Purple X Event Solutions
  • SANI GmbH
  • Trash Galore
  • TUTAKA
  • Utopia Camping
  • Viva con Agua

Kooperationspartner


  • AK Festivalkombinat
  • Krasser Stoff
  • Schott Rechtsanwälte
  • Verstaerker